Wechselkennzeichen kommt

727

Was sich in der Schweiz und in Österreich bereits seit einigen Jahren bewährt hat, soll auch in Deutschland in Kürze kommen, das Wechselkennzeichen – ein Kennzeichen für mehrere Fahrzeuge.,

Was sich in der Schweiz und in Österreich bereits seit einigen Jahren bewährt hat, soll auch in Deutschland in Kürze kommen, das Wechselkennzeichen  –  ein Kennzeichen für mehrere Fahrzeuge.
Voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres sollen die gesetzlichen Hürden genommen sein. Es wird damit gerechnet, dass ab Sommer 2011 die ersten Wechselkenzeichen ausgegeben werden.
Damit soll es dann möglich sein, ein  Kennzeichen für bis zu drei Fahrzeuge zu verwenden. Selbstverständlich darf nur mit dem Fahrzeug gefahren werden, auf dem sich das Kennzeichen befindet.
Deshalb ist das Wechselkennzeichen keine Alternative für Haushalte, die mehrere Fahrzeuge gleichzeitig nebeneinander im Einsatz haben.
Die Kosten wie Kfz-Steuer und Versicherung sollen sich nach dem beitragsteuersten Fahrzeug richten, wobei die genaue Berechnung der Prämien noch geklärt wird. Ebenfalls noch offen ist die Ausgestaltung des Wechselkennzeichens und, wie die Hauptuntersuchung der jeweils auf das Kennzeichen zugelassenen Fahrzeuge auf dem Kennzeichen dokumentiert werden kann.
Einer Umfrage zufolge würden sich knapp 1/3 der Autofahrer einen weiteren Wagen zulegen, wenn dadurch keine weiteren Steuern und Versicherungskosten anfallen würden.
Das Cabrio als Wechselauto oder der Youngtimer, der noch nicht in den Genuss eines H-Kennzeichens kommt, wäre ab 2011 damit für noch mehr Autoliebhaber ein Thema.


Foto:123rf.com