Was sollte eine gute Felge können? – Ein Überblick

1371

Ohne Reifen fährt kein Fahrzeug. Doch nicht nur der Gummimantel, der den Großteil des Reifens gestaltet, ist wichtig für die Verkehrssicherheit. Die Felge gibt dem Reifen seinen Halt, hält ihn auf der Spur und dient letztendlich der Befestigung des Rades.

,

Stabilität und Fahrverhalten
Gewöhnliche Felgen für gängige Fahrzeuge bestehen wahlweise aus Aluminium oder aus Edelstahl. Stahlfelgen sind recht schwer und sehen wesentlich weniger sportlich aus, als Alufelgen. Doch erweisen sie sich auf unebenen Straßen oder bei schlechten Straßenverhältnissen als robuster. Das leichte Aluminium verformt sich bei plötzlichen und ruckartigen Belastungen und bildet rasch scharfe Kanten, die den Reifen beschädigen können. Eine Stahlfelge übersteht schon einmal den rüden Ruckler der Bürgersteigkante oder ein tieferes Schlagloch. Einige Fahrer behaupten zu dem, dass Stahlfelgen schlechtere Fahrteigenschaften besitzen und durch ihr massives Gewicht den Benzinverbrauch ankurbeln.

Die Größe ist maßgeblich
Ob die Felge letztlich aus Stahl oder aus Aluminium besteht, die Größe der Felge ist der wichtigste Faktor. Um herauszufinden, wie groß die Felge sein muss, reicht ein Blick in den Fahrzeugschein. Hier steht genau, welche Felgen für das Fahrzeug zugelassen sind. Nicht zuletzt entscheidet die Felgengröße auch über die Kosten der gewählten Reifen. Die meisten Fahrzeuge können mit mehreren Felgengrößen genutzt werden, wobei gilt, dass kleinere Felgen und somit kleinere Räder kostenmäßig günstiger sind, als große Räder. Werden jedoch beim Kauf spezielle Felgen gewählt, die nicht im Fahrzeugschein angegeben sind, müssen diese mitunter beim TÜV geprüft und nachträglich im Fahrzeugschein vermerkt werden. Im Felgen Online Shop von Pneuhage gibt es eine große Auswahl.

Auf Nutzen achten
Alufelgen sind schlichtweg sportlich, rosten nicht und sehen klasse aus. Doch auch Stahlfelgen erhalten mit entsprechenden Radkappen eine attraktive Optik. Die robuste Variante ist gerade in den Wintermonaten ideal, da das Streusalz Stahl weniger angreift und Fahranfänger können meist ebenfalls von Stahlfelgen profitieren. Umso unsicherer der Fahrer ist, desto häufiger streift das Rad den Bordstein, sodass die robusten Stahlfelgen vorteilhafter sind. Die Qualität der einzelnen Felge ist jedoch das wichtigste Entscheidungskriterium. Käufer sollten möglichst auf Testberichte und Empfehlungen achten und lieber eine hochwertige Felge kaufen, die vergleichbar mit günstigen Modellen länger hält.