Sie sind jung, sie sind schön und sie sind heiß auf die Krone.

1516

Friedrichshafen – Aus über 500 Bewerberinnen aus ganz Europa stehen jetzt die 20 schärfsten Girls der Tuning-Szene fest. ,

Welche der Finalistinnen tatsächlich den Thron besteigen darf, zur Kalenderproduktion nach Kenia fährt und die amtierende Miss Tuning Leonie Hagmeyer-Reyinger ablöst, entscheidet sich auf der Tuning World Bodensee (1. – 4. Mai 2014) beim finalen Showdown am Sonntag, 4. Mai. Auf die 20 Thronanwärterinnen warten bis zur Schlussrunde vier aufregende Tage im

Rampenlicht, in denen ein Team aus professionellen Choreografen und Stylisten mit Model-Coaching und Personal-Styling dafür sorgt, dass sich die Nachwuchsmodels bei den zahlreichen Auftritten und Fotoshootings optimal in Szene setzen. Aber nicht alle schaffen es auch bis in die Endrunde. Für acht der Mädchen platzt der Traum vom Titel schon im Vorentscheid am Messesamstag. Die übrigen zwölf treten am Sonntag in drei Runden mit Abendgarderobe, Strandoutfit und sexy Streetwear erneut gegeneinander an und versuchen Jury und Publikum von sich zu überzeugen. Der Gewinnerin winken reichlich Autogrammstunden, internationale Auftritte und ein Fotoshooting in Kenia mit Starfotograf Max Steam für den Miss Tuning Kalender 2015.

Darüber hinaus bekommt sie während ihrer Amtszeit auch einen veredelten Skoda Rapid Spaceback als Dienstwagen, der live auf der Messe sein finales Tuning erhält. Auch die Zweit- und Drittplatzierten gehen mit einem einwöchigen Sommerurlaub und ordentlich Taschengeld für den nächsten Shoppingtrip nicht leer aus.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise: Das Internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet am ersten langen Mai-Wochenende, von Donnerstag, 1. Mai bis zum 4. Mai 2014 statt
und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 13, ermäßigt und im Vorverkauf 11 Euro. Weitere Informationen unter: www.tuningworldbodensee.de