Sale-and-Lease-Back – Spezielles Auto-Leasingangebot für Gewerbetreibende

906

Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben es bei der aktuellen Wirtschaftslage nicht leicht. Sie kämpfen täglich um neue Kunden und Aufträge.

Schließlich wollen die laufenden Kosten gezahlt und die Zukunft sichergestellt sein. Um liquide zu bleiben, müssen Unternehmer vielerorts zu außergewöhnlichen Maßnahmen greifen. Denn die Banken zeigen sich oft verhalten, wenn es darum geht Kredite zu vergeben. Die Sale-and-Lease-Back Methode ist eine besondere Form des Leasingangebots. Was darunter verstanden wird und welche Vorteile sich bieten, lesen Sie nachfolgend.

Aktiva gegen Bargeld

Wenn die finanziellen Mittel fehlen, um den täglichen Geschäftsbetrieb am Laufen zu halten, wird es schnell eng für Unternehmen. Hinter dem Sale-and-Lease-Back-Verfahren steckt eine nicht zu unterschätzende Möglichkeit, um Betriebsvermögen in Bargeld zu verwandeln. Da die Kreditaufnahme bei Banken nicht immer einfach ist, gewinnt diese besondere Art des Leasings an Beliebtheit. Insbesondere bei Fahrzeugen wird sie immer häufiger angewandt. Der Fahrzeugeigentümer verkauft dabei ein Fahrzeug an eine Leasinggesellschaft, wie beispielsweise Easyautoleasing. Im Gegenzug erhält er den Verkaufspreis für das Fahrzeug. Dieses Geld steht dem Betrieb dann wiederum für wichtige Transaktionen zur Verfügung. Der Unternehmer optimiert damit seine Liquidität. Da er das Fahrzeug weiterhin benötigt, least beziehungsweise mietet er es gleichzeitig bei der entsprechenden Leasinggesellschaft. Es kommt neben dem Kaufvertrag ein Leasing- Vertrag zustande. Durch diese Methode kann der Unternehmer den Fahrzeugwert für sein Geschäft verwenden und das Fahrzeug wie gewohnt weiter nutzen.
Vorteile von Sale-and-Lease-Back

Für Unternehmen mit Fahrzeugen im Betriebsvermögen ist diese Art des Leasings von Vorteil. So können finanzielle Engpässe überbrückt oder wichtige Investitionen getätigt werden, die ansonsten nur mit Kredit möglich wären. Wenn es darum geht, schnell und relativ unkompliziert die Liquidität zu verbessern, ist die Sale-and-Lease-Back Methode daher eine attraktive Alternative. Grundsätzlich ist dies nicht nur mit Fahrzeugen realisierbar, sondern auch mit anderem Betriebsvermögen wie z.B.  Immobilien.


Foto:123rf.com