Führerschein in der Tasche. Auto gesucht? Auf diesem Weg geht es zum ersten Wagen.

220

Wie lange der Weg zum Führerschein ist, kann von Person zu Person ganz unterschiedlich sein. Zu den Grundvoraussetzungen, um die ersehnte Fahrerlaubnis erlangen zu können, gehören: ein erfolgreich absolvierter Erste-Hilfe-Kurs, ein bestandener Sehtest und ein Antrag bei der zuständigen Behörde samt Passfoto. In der Regel gelten 14 Theoriestunden und 12 Pflichtfahrstunden als obligatorisch. Zudem muss zuerst die Theorieprüfung bestanden werden, bevor der Fahrlehrer den Fahrschüler zur praktischen Prüfung anmelden kann. Wer bereits alt genug ist, kann nach der bestandenen Fahrprüfung die ersehnte Karte direkt in Empfang nehmen. Was nun noch fehlt, ist das erste eigene Auto – und das erhalten Sie auf diesem Weg. Nach der Fahrschule ist in den meisten Fällen auch vor dem ersten eigenen Auto.

Diese Autos sind für Fahranfänger geeignet

Ein Blick auf das Konto des Fahranfänger sagt: Das Auto muss möglichst günstig sein. Doch der Verstand sagt: Das Auto muss möglichst sicher und einfach zu handhaben sein. Um diese beiden Wünsche auf einen Nennen zu bringen, hat der ADAC eine Liste an geeigneten Gebrauchtwagen zusammengestellt. Darauf ist bei der Anschaffung des ersten eigenen Autos zu achten:
– Fahrzeuge, die älter als 12 Jahre sind, sind in punkto Sicherheitstechnik oft nicht mehr up-to-date. ESP sowie Airbags am Kopf, in der Front und an der Seite sollten zur Grundausstattung gehören. Im Schnitt haben Anfängerfahrzeuge 6,2 Jahre auf der Karosserie und wurden bereits rund 80000 Kilometer gefahren.

– Empfohlen wird die gezielte Suche nach unteren Mittelklassewagen (z.B. Dacia Logan, Honda Civic, Lada Priora): Sie sind mit Blick auf ihre Ausmaße übersichtlich, günstig und meist angemessen motorisiert. Im Schnitt haben Anfänger-Fahrzeuge etwa 70 PS.

– Bzgl. des Getriebes gilt: Fahranfänger sollten die Schaltung wählen, die sie aus der Fahrschule gewohnt sind. Gleich nach der Führerscheinprüfung im Auto mit Schaltgetriebe auf ein Automatik-Fahrzeug umzusteigen kann für vermeidbare Schwierigkeiten sorgen.

So lässt sich das erste eigene Fahrzeug auch bezahlen

Wer dem eingangs skizzierten Anforderungskatalog folgt, der muss mit durchschnittlich 3900 Euro Anschaffungskosten rechnen. In aller Regel wird die Erstanschaffung des Fahrzeugs finanziert. Um einen guten Zinssatz zu finden, wird häufig über Webseiten wie Verivox gesucht. On top kommen für die oben angesprochenen Mittelklassewagen etwa 400 bis 500 Euro an monatlichen Unterhaltskosten, wenn Versicherung, Steuer, Wertverlust sowie Betriebs-, Reifen- und Werkstattkosten inbegriffen sind. Auch bei der Autoversicherung lohnt sich ein Blick ins Vergleichsportal, um das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis zu erhalten.

Günstiger im monatlichen Unterhalt sind übrigens Kleinwagen (z.B. Sokda Fabia, Suzuki Swift, Kia Rio), die mit 350 bis 375 Euro monatlich zu Buche schlagen. Darunter liegen lediglich Kleinwagen (z.B. Citroen C1, Toyota Aygo, Kia Picanto) mit 325 bis 345 Euro an monatlichen Kosten. Aber Achtung: Häufig wird mit Blick auf die sehr kompakte Form auch an den eingangs erwähnten Sicherheitsausrüstungen gespart. Das gilt nicht immer, aber die Prüfung der angegebenen Sicherheitsfeatures des Fahrzeugmodells lohnen immer.

Die emotionale Seite: Was, wenn es nicht der schicke Sportflitzer wird?

Die Erfahrung zeigt: Es ist weitaus sinnvoller, beim ersten Auto nicht gleich auf das sportliche Cabrio zu setzen, sondern erst mit einem günstigen Kleinwagen Erfahrungen zu sammeln.
Nicht selten ist das Auto des Fahranfängers nicht gerade das, was er sich in seinen kühnsten Träumen erwünscht hat. Wenn es nicht der schicke Sportflitzer im Cabrio-Format geworden ist, dann gilt: Abwarten! Ein Blick ins Forum zeigt: Nach der Übungsphase mit dem ersten Gebrauchten, kommt das nächste Fahrzeug, was – je nach Portemonnaie – dem persönlichen Wunschauto doch gleich ein gehöriges Stück näher kommt.


Abbildung 1: pixabay.com © markusspiske (CC0 Public Domain)
Abbildung 2: pixabay.com © MikesPhotos (CC0 Public Domain)