Strafhöhe | Punkt I Regelstrafe für Ersttäter

Wer wegen eines Verkehrsdelikts verurteilt wird, hat mit einer Haft- oder Geldstrafe zu rechnen. Die Geldstrafe wird in Tagessätzen (TS) angegeben. Die Tagessatzhöhe ergibt sich aus dem Monats-Nettoverdienst (unter Berücksichtigung von Unterhaltsverpflichtungen und weiteren...

Verwarnung blockiert ein Strafverfahren – Strafklageverbrauch

Wird ein Autofahrer nach einem Verkehrsdelikt wegen einer Ordnungswidrigkeit belangt, stellt sich die Frage, ob er später für diese Tat auch noch vom Strafgericht belangt werden kann. Ein Beispiel: Ein Autofahrer missachtet die Vorfahrt und...

Sicherheitsgurt, Helm, Kindersicherung

Sie benutzten den Sicherheitsgurt oder den Helm nicht oder nicht vorschriftsmässig? Sie haben Kinder ohne vorschriftsmäßiger Sicherung im Kfz mitgenommen? Mit folgenden Sanktionen haben Sie zu rechnen.  

Geschwindigkeitsüberschreitung und Tempomat

Eine interessante Verteidigungsstrategie gegen den Vorwurf einer Geschwindigkeitsüberschreitung ist, die Einbeziehung elektronischer Assistenzsysteme. Wiederholt haben Kraftfahrer, denen die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit vorgeworfen wurde, sich im Verfahren dahingehend eingelassen, ein schuldhaftes Verhalten liege nicht vor,...

Handy, Radarwarner

Sie benutzten im Straßenverkehr ein Handy ohne Freisprecheinrichtung oder einen Radarwarner? Mit folgenden Sanktionen haben Sie zu rechnen. Ein Verstoß liegt auch dann vor, wenn Sie das Handy nicht zum Telefonieren benutzen sondern zum Beispiel...

Messung mit Lasermessgerät Riegl FG 21-P unverwertbar

Das Amtsgericht Biberach entschied, dass eine Messung mit dem Handlasergerät Riegl FG 21-P unverwertbar ist, sofern die Beamten entgegen der polizeilichen Dienstanweisung den erforderlichen Visiertest nicht oder fehlerhaft durchführen; es handelt sich dann nicht...

Das bloße In-der-Hand-halten ist keine verbotswidrige Nutzung eines Mobiltelefons

Wer ein Fahrzeug führt, darf ein Mobil- oder Autotelefon nicht benutzen, wenn hierfür das Mobiltelefon oder der Hörer des Autotelefons aufgenommen oder gehalten werden muss. , Mit dieser Regelung hat der Gesetzgeber in § 23...

Rotlichtverstoß ist nicht immer Rotlichtverstoß

Ampelkreuzungen werden häufig durch Kameras überwacht, um Rotlichtsünder zu überführen. Dabei werden zwei Induktionsschleifen, A-Schleife und B-Schleife genannt, in die Straßendecke eingelegt. Beim Überfahren jeder dieser Schleifen macht die Kamera ein Foto. Jeder Rotlichtverstoß wird...

Überliegefrist

Nach Ablauf der Tilgungsfrist bleibt eine Eintragung im Fahrerlaubnisregister noch für eine Überliegefrist von 1 Jahr stehen. Eintragungen in Fahrerlaubnisregister sind nach Ablauf einer bestimmten Frist (Tilgungsfrist) aus dem Register zu löschen, der Eintrag...

Fahrverbot – wann darf wieder gefahren werden?

Zu früh ans Steuer gesetzt! Obwohl sein Fahrverbot noch nicht abgelaufen war, setzte sich ein 28 Jahre alter Mann ans Steuer seines Fahrzeugs. Wie der Zufall es wollte, geriet der Fahrer in eine Verkehrskontrolle. Bei der...

Beliebte Artikel