Versicherungszitate – So etwas schreiben Menschen wirklich

Unglaublich, was da so auf den Schreibtischen der Versicherungen landet. autoundverkehr.de zeigt Ihnen die witzigsten Schadensmeldungen., "Ich hatte den ganzen Tag Pflanzen eingekauft. Als ich die Kreuzung erreichte, wuchs plötzlich ein Busch in mein Blickfeld. Somit...

Rechtschutzversicherung

Rechtsschutzversicherungen gibt es für die verschiedensten Rechts- und Lebensbereiche. Im Zeitalter des Massenverkehrs sollte sich jeder Fahrzeughalter zumindest den Abschluss einer Verkehrsrechtsschutzversicherung dringend überlegen. Die Verkehrsrechtsschutzversicherung gilt für Europa einschließlich den außereuropäischen Anliegerstaaten des Mittelmeeres...

Insassen-Unfallversicherung

Insassenunfallversicherung – ein Relikt aus früherer Zeit? Kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mitfahrer verletzt wurde, so hatte dieser nur einen Anspruch gegen die Haftpflichtversicherung des Fahrzeughalters, in dessen Fahrzeug er mitfuhr, wenn...

Teilkasko-Versicherung

Die Kaskoversicherung ist eine Fahrzeugversicherung für Schäden am eigenen Fahrzeug. Die Kaskoversicherung unterteilt sich in Voll- und Teilkaskoversicherung. Die Teilkaskoversicherung versichert die Risiken: Brand, Explosion, Entwendung, Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Zusammenstoss mit Haarwild. Als Brand gilt...

Vollkasko-Versicherung

Die Kaskoversicherung ist eine Fahrzeugversicherung für Schäden am eigenen Fahrzeug und unterteilt sich in Voll- und Teilkaskoversicherung. Die Teilkaskoversicherung versichert die Risiken: Brand, Explosion, Entwendung, Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Zusammenstoss mit Haarwild. Die Vollkaskoversicherung erweitert den...

Vorläufiger Versicherungsschutz

Um ein Fahrzeug zuzulassen, müssen Sie gegenüber der Zulassungsbehörde den Nachweis erbringen, dass für das Kfz eine Haftpflichtversicherung besteht. Wer mit einem Kraftfahrzeuge im Straßenverkehr unterwegs sein möchte, darf dies nur, wenn das Fahrzeug haftpflichtversichert...

Fehlender Versicherungsschutz | Wer zahlt bei einem Unfall?

Nach § 1 Pflichtversicherungsgesetz (PfVlG) muss ein Kraftfahrzeug oder Anhänger, der im öffentlichen Verkehr betrieben wird, haftpflichtversichert sein, damit Schäden, die durch das Fahrzeug verursacht werden, finanziell abgedeckt sind., Wer ein Fahrzeug auf öffentlichen Wegen...

Vorsicht Dachlawinen !

Hauseigentümer müssen zwar auf die Gefahr von Dachlawinen hinweisen. Diese Warnung sollte jeder Verkehrsteilnehmer auch sehr genau befolgen und sein Fahrzeug nicht in dem Gefahrenbereich parken, da ihm andernfalls bei einem etwaigen Schaden ein Mitverschulden...

Elektrofahrräder und die Privathaftplfichtversicherung

Watt-Zahl entscheidet, ob ein Pedelec kostenlos in der Privathaftpflichtversicherung mitversichert ist oder ob man ein eigenes Versicherungskennzeichen benötigt Pedelecs boomen: Hundertausende fahren mittlerweile auf Deutschlands Straßen herum. Vorbei die Zeiten, in denen sich nur durchtrainierte...

Selbstregulierung

                  Nach einem Bagatellunfall kann es für den Schädiger wirtschaftlich sinnvoll sein, den Unfallschaden des Geschädigten selbst, d.h. aus eigenen Mitteln, zu regulieren und nicht über seine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuwickeln. Durch die Abwicklung über die Haftpflichtversicherung kann...

Beliebte Artikel