Start noch mehr Auto Automarken und ihre Geschichte

Automarken und ihre Geschichte

BMW

BMW - Die Bayerischen Motorenwerke bauten im Ersten Weltkrieg Flugzeugmotoren. Das weiß-blaue Rautenmuster symbolisiert einen rotierenden Propeller. Die Farben weiß-blau stehen für die Farben der Bayerischen Staatsflagge. Geschützt ist das Zeichen seit 1917. Die Ursprünge...

VW

Der Schöpfer des Logos von Volkswagen soll der Konstrukteur Franz Xaver Reimspieß gewesen sein, der gerne zeichnete und dabei auch einmal mit den beiden Buchstaben V und W spielte. Dies bestreitet der in Tirol lebende...

Bentley

Der Brite Walter Owen Bentley war Rennfahrer, Ingenieur für Flugmotoren und Namenspatron seiner eigenen Automarke. Die Autofirma gründete Bentley 1919, nachdem er zuvor mit seinem Bruder unter der Firmenbezeichnung Bentley & Bentley einen Autohandel...

Jeep

Der Ursprung des Namens Jeep ist nicht eindeutig geklärt. Erstmals findet sich der Begriff in der Ausgabe der Washington Daily News vom 19. / 20. Februar 1941. Die Zeitung zitierte in ihrem Artikel den Versuchsfahrer...

Audi

Die 4 Audi-Ringe stehen für die vier Firmen Audi, DKW, Horch und Wanderer. Alles begann am 14. November 1899, als August Horch die Motorwagenwerke August Horch gründete. Wegen Streitigkeiten und finanziellen Problemen verlässt August Horch...

Opel

Der heutige Blitz im Logo von Opel war ursprünglich einmal ein Zeppelin und stand als Zeichen für technischen Fortschritt. Das allererste Logo der Opel-Werke bestand aus den Initialen "A" und "O" des Firmengründers Adam Opel....

Citroën

Citroën hat ein neues Markenlogo. Am 5.2.2009, zum Geburtstag von André Citroën (5.2.1878 - 3.7.1935), wurde das neue Logo der Öffentlichkeit vorgestellt. André Citroën war Gründer und Namenspatron der großen französischen Automarke Citroën. Die im...

KIA

Der Name KIA ist eine Zusammensetzung des chinesischen Schriftzeichens „Ki“, das für „aufsteigen“, und dem Buchstaben „A“, der für Asien steht. Das koreanische Unternehmen KIA geht auf das im Jahre 1944 gegründete Unternehmen Kyongseong Precision...

Ferrari

Enzo Ferrari, der spätere Firmengründer der italienischen Sportwagenschmiede Ferrari, führte in den Jahren 1929 bis 1938 sehr erfolgreich ein Rennteam mit dem Namen Scuderia Ferarri. Die beiden Anfangsbuchstaben "S" und "F" des Teamnamens finden...

Daihatsu

Das "Flying D" im Logo der japanischen Autoschmiede steht für den Markennamen Daihatsu, der sich aus den (in der japanischen Schrift verwendeten chinesischen) Schriftzeichen für die Stadt Osaka und dem Namen der Gründungsfirma Hatsudoki...

Beliebte Artikel