Betrunken Radfahren kann auch den Führerschein kosten

Die absolute Fahruntüchtigkeit eines Fahrradfahrers liegt bei 1,6 Promille Alkohol im Blut. Wer mit seinem Fahrrad mit 1,6 Promille und mehr unterwegs ist, kommt...

Alkohol und Fahrrad fahren

Trunkenheitsfahrt auf dem Fahrrad kann zur Entziehung der Fahrerlaubnis führen. In einem vom Bundesverwaltungsgericht entschiedenen Fall hatte der Inhaber einer Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge (Klasse 3)...

Entziehung der Fahrerlaubnis

(wdr) Die Entziehung der Fahrerlaubnis ist vom Fahrverbot zu unterscheiden. Beim Fahrverbot behält der Betroffene seine Fahrerlaubnis. Bei der Entziehung der Fahrerlaubnis verliert der...

Führerscheintourismus

Bis 2007 konnte jemand, dem die Fahrerlaubnis wegen Alkohol am Steuer entzogen wurde nach Ablauf der Sperrfrist in einem EU-Land wie zum Beispiel Tschechien...

Ohne Führerschein unterwegs

Lappen, Pappe oder auch Deckel, egal wie man den Führerschein umgangssprachlich nennt, bleibt er doch ein amtliches Dokument und der Nachweis, dass der Inhaber...

Fahren ohne Fahrerlaubnis oder trotz Fahrverbot

Ohne Fahrerlaubnis fährt auch, wer ein Fahrzeug fährt, für das er nicht die entsprechende Fahrerlaubnisklasse hat Wer ein Kraftfahrzeug führt, obwohl er die dazu erforderliche...

Führerschein verfällt

    Seit 19. Januar 2013 sind Führerscheine nur noch 15 Jahre gültig. Führerscheine, die davor ausgestellt wurden, laufen am 19. Januar 2033 ab. Die Neuregelung...

Absehen von einem Fahrverbot wegen beruflicher Härte

Gegen einen Bußgeldbescheid mit Fahrverbot wird häufig Rechtsmittel wegen beruflicher Härte eingelegt Bei schweren Verkehrsverstößen sieht der Bußgeldkatalog neben einem Regelbußgeld und Punkten in Flensburg...

Sperre | Sperrfristverkürzung | Unbedenklichkeitsbescheinigung

Entzieht ein Strafgericht die Fahrerlaubnis, so bestimmt es zugleich, dass die Verwaltungsbehörde für eine bestimmte Dauer keine neue Fahrerlaubnis erteilen darf (Sperrfirst) Besitzt der Täter...

Wegfall des Fahrverbots bei Rotlichtverstoß mit Unfall

Urteil des Amtsgerichts Homburg vom 07.02.2014 , Verkehrsrecht Saarland: Wegfall des Fahrverbots bei Rotlichtverstoß mit Unfall – Urteil des Amtsgerichts Homburg vom 07.02.2014 Der Fall: Unsere Mandantschaft...