Parkverbot für Fahrradfahrer?

Ein alltägliches Bild in den Innenstädten – Fahrräder, abgestellt auf Gehwegen und öffentlichen Plätzen. Ist dies erlaubt oder gibt es auch für Fahrradfahrer ein Parkverbot? Ein Parkverbot für seinen Drahtesel sieht der Gesetzgeber zunächst einmal...

Versicherungskennzeichen – Mofa-Kennzeichen in black and white

Ende Februar endet das Versicherungsjahr für Mofas und Kleinkrafträder mit einer bauartbedingten Geschwindigkeit von nicht mehr als 50 km/h sowie maschinell angetriebene Krankenfahrstühle. Damit verliert auch das bisherige grüne Kennzeichen seine Gültigkeit und ist durch...

Inliner | Rollschuhfahrer

Inliner und Rollschuhe sind keine Fahrzeuge. Für sie gelten die Vorschriften für den Fußgänger entsprechend (§ 24 StVO). Inline- und Rollschuhfahrer müssen somit den Gehweg benutzen (§ 25 StVO). Die Benutzung eines Radweges als Sonderweg...

Fahrräder, E-Bikes, Pedelecs, E-Scooter und andere Velos

Früher war ein Fahrrad einfach nur ein Fahrrad. Irgendwann unterschied man die Fahrräder nach ihrem Einsatzbereich als Rennrad, Mountainbike, Trekking- oder auch als BMX-Rad. Heute kommt dank modernster Antriebstechiken das Elektrofahrrad, E-Bike oder Pedelec...

Personenbeförderung auf dem Fahrrad

Auf Fahrrädern dürfen nur Kinder bis zum vollendeten siebten Lebensjahr mitgenommen werden.  Und auch nur von Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Für die Kinder müssen besondere Sitze vorhanden sein und durch Radverkleidungen oder...

Handy-Verbot beim Radfahren

Mobil telefonieren ohne Freisprecheinrichtung ist auch Radfahrern untersagt! Nach § 23 StVO (Straßenverkehrsordnung) ist dem Fahrzeugführer die Benutzung eines Mobil- oder Autotelefons untersagt, wenn er hierfür das Mobiltelefon oder den Hörer des Autotelefons aufnimmt oder...

Haftungsquote Fahrradfahrer / Fußgänger

Schadensteilung bei Unfällen zwischen Radfahrern und Fußgängern bzw. PKW Unfallhergang Schadensteilung Außerhalb geschlossener Ortschaft läuft Fußgänger plötzlich über die Straße, Pkw (ca. 80 km/h) leitet noch Notbremse ein. 100 % Fußgänger; BGH, VersR 75, 1121 82-jähriger Fußgänger überquert max....

Alkohol und Fahrrad fahren

Trunkenheitsfahrt auf dem Fahrrad kann zur Entziehung der Fahrerlaubnis führen. In einem vom Bundesverwaltungsgericht entschiedenen Fall hatte der Inhaber einer Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge (Klasse 3) auf einer öffentlichen Straße ein Fahrrad mit einer Blutalkoholkonzentration von...

Betriebsgefahr und Fahrradfahrer

Weil ein Fahrradfahrer verbotener Weise entgegen einer Einbahnstraße auf einem Bürgersteig gefahren ist und auch noch ein Warnlicht missachtete, blieb ein Autofahrer auf einem Teil seines Schadens sitzen und durfte dem Fahrradfahrer auch noch...

Licht am Fahrrad – Dynamo oder Batterie?

Das LG München hatte sich mit der Frage auseinanderzusetzen, welches Licht beim Fahrrad ausreichend ist. Zwei Fahrradfahrer waren nachts zusammen gestoßen. Der eine Radfahrer hatte eine Aufstecklampe an seinen Lenker, der andere eine Stirnlampe an...

Beliebte Artikel